Auf dem Pass zum Col de la Bonette befindet sich auf 2271m Höhe das kleine Militärcamp Camp des Fourches. Im Jahr 1890 zunächst als Biwakplatz verwendet, wurde es zwischen 1896 und 1910 erbaut und verbessert. Insgesamt wurden 26 Hütten errichtet, die so ausgestattet waren, dass sich das Camp autark versorgen konnte.

 

Koordinaten:   N44 20.024 E6 51.915

Auf Google Maps anzeigen

 

Copyright © 2011 www.vergessener-beton.de