Der Bunker 361 befindet sich nordöstlich der Urfttalsperre oberhalb des am Ufer entlang führenden Urftseerandwegs. Der Bunker liegt an einem steilen Hang, am besten man nähert sich ihm von der Straße (K7) oberhalb. Die Straße darf allerdings nicht befahren werden. Sie mündet auf dem Gipfel in die Straße L15, wo sich ein großer Wanderparkplatz befindet. Von dort aus kann man den Bunker schnell und leicht erreichen.

Der Bunker wurde gesprengt und ist größtenteils begehbar. Zahlreiche Eisen ragen aus dem Boden, den Wänden und den Decken, Vorsicht ist also geboten. Vom Bunker aus hat man einen schönen Ausblick auf den See.

 

Koordinaten:   N50 36.427 E6 25.525

Auf Google Maps anzeigen

 

Copyright © 2011 www.vergessener-beton.de