Beim Bunker 309 handelt es sich um einen Regelbau 26. Er befindet sich östlich des Staudammes Paulushof auf einer Landzunge im Obersee der Rurtalsperre. Man erreicht ihn über einen Wanderweg, von dem kurz vorm Bunker in südliche Richtung ein Trampelpfad abweicht. Der Bunker wurde gesprengt und ist mittlerweile stark überwuchert. Über zwei sehr schmale Zugänge kann der Bunker begangen werden. Zahlreiche Eisen ragen aus der Decke, den Wänden und auch teilweise dem Boden. Es ist also Vorsicht geboten. Vom Bunker aus hat man einen sehr schönen Blick auf den Obersee.

 

Koordinaten:   N50 36.400 E6 23.476

Auf Google Maps anzeigen

 

Copyright © 2011 www.vergessener-beton.de